Aktuelles

Preisträgerin des "Dostal Preises für beste Interpretation" im Internationalen Dostal Operetten Wettbewerb

Amélie Hois gewann 2018 den Internationale Dostal Operetten Wettbewerb mit der Arie "Du nur, bist das Glück meines Lebens".

Operetten- Konzerte mit Wiener Kaiserorchester

Im Rahmen einer großen Konzert- Tour durch Österreich sang Amélie Hois über vierzig Operetten- Konzerte mit dem Wiener Kaiser Orchester. Den meisten Erfolg erlangte sie durch ihre Auftritte als Adele in Johann Strauss´ Operette "Die Fledermaus".

Dvorak Requiem - Sopran Solo

Mit dem Requiem von Dvorak war Amélie Hois 2018 in der Aula Magna der Universität der Wissenschaften in Mailand als Solistin zu hören.

Oratorien Abend, Dom Graz: Amélie Hois & Wiener Philharmoniker

Im jungen Alter von erst 19 Jahren sang Amélie Hois einen Solo Oratorien Abend mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker im Grazer Dom in Österreich.

Finalistin des internationalen A. Dvorak Sängerwettbewerbs

2017 zählte die junge Sängerin zu den dreizehn Finalisten des internationalen Antonin Dvorak Gesangswettbewerbes in Karlovy Vary.

Masterclass mit Mirella Freni

Amélie Hois besuchte 2017 einen Gesangs- Meisterkurs bei der berühmten Sopranistin Mirella Freni im Teatro Comunale di Modena, bei welchem Sie ebenfalls als jüngste Teilnehmerin das Stipendium für "Rising stars" gewann.

Concerto all'alba, Festa dell'Opera. Teatro Grande di Brescia

Im Rahmen des großen Festivals für Oper in Kooperation mit dem Teatro Grande di Brescia sang Amélie Hois 2018 Arien und Duette italienischer Opern mit dem Tenor Oreste Cosimo und dem Orchester Bazzini Consort unter der Leitung von Aram Khacheh.

Schubert Liederabend: Musikverein Wien

Solisten Konzert mit Vera Karner, Simply Quartet und Maciej Skarbek. 2019 gab Amélie Hois ihr Debut im Gläsernen Saal des Wiener Musikvereins mit einem Meisterwerk von Schubert "Der Hirt auf dem Felsen."

AmOre Duo - Konzertabende

Mit dem italienischen Startenor Oreste Cosimo singt Amélie Hois europaweite Konzerte mit Liebesduetten aus italienischem, deutschem und englischem Opernrepertoire. Sie waren im September 2020 mit ihrem Programm auch im Festival´dell Aurora in Süd- Italien zu hören.

Deutscher Duett- Liederabend

Von Schubert bis Mendelssohn, bis zu Brahms und Dvorak ist ein erfolgreiches Liedprogramm der Sopranistin Amélie Hois mit der Mezzosopranistin Laura Rieger. Mehr als zehn Konzerte gaben sie bereits in Europa mit ihrem außergewöhnlichen und spannendem Liedprogramm.

Finale "Zukunftsstimmen" Elina Garanca & Karel Mark Chichon

Finalistin des Wettbewerbs "Zukunftsstimmen" in Wien mit Elina Garanca.